zitate

 

Gesammelte Zitate:

 

Mahatma Gandhi sagte: „Der Schwache kann niemals verzeihen.

Versöhnlichkeit ist das Merkmal der Starken.“

 

---

 

 "Auch in einem Rolls-Royce wird geweint, vielleicht sogar mehr als in einem Bus."
Françoise Sagan (*1935)
Frz. Schriftstellerin

 

---------

 

 


"Verurteile niemanden, bevor du nicht in seiner Lage warst."

Talmud
Bedeutendstes Schriftwerk jüdischer Lehren & Lebensweisheiten

------


 

 "Tue deinem Leib etwas Gutes, damit deine Seele Lust hat, darin zu wohnen."
Theresa von Avila 1515-1582
Karmelitin und Mystikerin
 

-------

 "Man ist entweder Teil der Lösung oder Teil des Problems. Ich habe mich für ersteres entschieden."
Michail Sergejewitsch Gorbatschow *1931
Russischer Politiker

 

-------
 

 


"Nicht der ist reich, der viel hat, sondern der, welcher viel gibt."

Erich Fromm 1900-1980
Deutscher Psychoanalytiker, Philosoph und Sozialpsychologe
 

 

-------

 

 


"Jeder Schatten ist auch ein Wegweiser zum Licht."

Ernst Ferstl *1955
Österreichischer Lehrer und Autor

 

------


 

 

 

 

 

 


"Freude kommt, wenn wir andere glücklich machen."

Richard D. "Rick" Warren *1954
US-amerikanischer baptistischer Geistlicher

 

-----------

 

"Die Hälfte des Lebens ist Glück, die andere ist Disziplin - und die entscheidende, denn ohne Disziplin könnte man mit seinem Glück nichts anfangen."
Carl Zuckmayer 1896-1977
Deutscher Schriftsteller

 

------

 

 

 

 "Wo alle schuld sind, ist es keiner. "
Hanna Ahrend 1906-1973
Deutsche Philosophin
 

------

 

 


"Je stiller Du wirst, umso mehr kannst Du hören."

Richard Alpert (bekannt als Baba Ram Dass) *1931
Professor der Psychologie an der Harvard-Universität
 

------

 

 

 

 


"Die Musik spricht da, wo Worte versagen."

Hans Christian Andersen 1805-1875
Berühmtester Dichter und Schriftsteller Dänemarks

--------

 

 

 

 


 

 


 

 

------  
"Kein Tag ist so schlecht, dass man ihn nicht mit einem Schläfchen wieder sanieren könnte."

Charles Percy Snow 1905-1980
Englischer Wissenschaftler und Schriftsteller
 

------

 

 

 


"Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt."

Joachim Ringelnatz 1883-1934
Deutscher Schriftsteller, Kabarettist und Maler

 

 

--------
 

 

 

 

 


"Menschen, die ihre Sorgen im Alkohol ertränken wollen, sollten daran denken, dass Sorgen schwimmen können."

Marcel Proust 1871-1922
Französischer Schriftsteller, Kritiker und Intellektueller
 

 

 

 ----------

 


 

 

Das Glück ist das einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt."
Albert Schweitzer 1875-1965
Deutscher Arzt, Theologe, Musiker und Philosoph

 

---------

 
"Wenn alle die erste Geige spielen wollten, würden wir nie ein Orchester zusammenbekommen."

Robert Schumann 1810-1856
Deutscher Komponist und Pianist der Romantik
 

--------

 

 

 

 

 

 


"Wer ein schlechtes Gedächtnis hat, muss immer die Wahrheit sagen."

Tennessee Williams 1911-1983
US-amerikanischer Schriftsteller

 

-------

 

                            "Nicht mit der Laterne, mit dem Herzen suche die Menschen."
                                                                  Peter Rosegger 1843-1918
                                                                                               Österreichischer Schriftsteller


 

 

 
----------

 

 

"Der Traum ist ein zweites Leben."

Gérard de Nerval 1808-1855
Französischer Schriftsteller
 
 
 

 

 --------

 

 

 


"Die Träne ist die Sprache der Seele und die Stimme des Gefühls."

Filippo Pananti 1766-1837
Italienischer Dichter

 

----------

 

 

 


 

 

 


"Am reichsten sind die Menschen, die auf das meiste verzichten können."

Rabindranath Tagore 1861-1941
Bengalischer Philosoph, Maler, Musiker und Nobelpreisträger

-------

 

 

 

 


"Mir sind die Optimisten lieber; ein Mensch, der alles halb so schlimm und doppelt so gut findet."

Heinz Rühmann 1902-1994
Einer der bekanntesten deutschen Schauspieler des 20. Jh.

 

-------- 

 

 

 


 

 


"Das Glück kommt zu denen, die lachen. "

Japanisches Sprichwort

 

--------

 

 

 


"Lesen ist für den Geist das, was Gymnastik für den Körper ist."

Joseph Addison 1672-1719
Englischer Dichter, Politiker und Journalist

                                                               

 

---------

 


                                                                    

                                                       

 

 


"Wer mit siebzig eine reizende alte Dame sein möchte, muss als 17-Jähriges Mädchen damit anfangen."

Agatha Christie

 

--------

 

"Kein Weg ist lang, mit einem Freund an der Seite."
Anonym

 

--------- 

 

 


"Wer zugibt, dass er feige ist, hat Mut."

Fernandel 1903-1971
Französischer Schauspieler und Sänger

 

---------


 

 

 

 

 


"Männer und Straßenbahnen soll man nie nachlaufen, es kommen immer wieder neue."

Eva Zeller *1923
Deutsche Schriftstellerin


 

-------- 

  

 


"Lerne loszulassen, das ist der Schlüssel zum Glück."

Siddhartha Gautama 563-483 v. Chr.
Begründer des Buddhismus

 

"Kein Weg ist lang, mit einem Freund an der Seite."
Anonym

 

 

 

 

 

 

--------- 

 

 


"Wer zugibt, dass er feige ist, hat Mut."

Fernandel 1903-1971
Französischer Schauspieler und Sänger

 

 

 


"Wer die Zeit verklagen will, dass so zeitig sie verraucht, der verklage sich nur selbst, dass er sie nicht zeitig braucht."

Friedrich Freiherr von Logau 1604-1655
Deutscher Dichter des Barock

 

---------

 

 

 


 

 

                                                                    

 


"Verbringe die Zeit nicht mit der Suche nach einem Hindernis, vielleicht ist keins da."

Franz Kafka 1883-1924
Deutschsprachiger Schriftsteller

 

-----------

"Freundschaft ist nicht nur ein köstliches Geschenk, sondern auch eine dauernde Aufgabe."
Ernst Zacharias 1890-1963
Deutscher Musiker und Ingenieur

--------

 


"Der Mann ist so beschaffen, daß er dem vernünftigsten Argument eines Mannes widersteht, aber dem unvernünftigsten Blick einer Frau erliegt."

Honoré de Balzac 1799-1850
Französischer Schriftsteller

 

 

 

----------  

 

 

 


"Die Liebe allein versteht das Geheimnis,

 andere zu beschenken und dabei selbst reich zu werden."
Clemens Brentano 1778-1842
Deutscher Schriftsteller

 

"Eine Erfolgsformel kann ich Dir nicht geben; aber ich kann Dir sagen, was zum Mißerfolg führt: der Versuch jedem gerecht zu werden."
Herbert Bayard Swope 1882-1958
US-Journalist und Redakteur, Pulitzer Prize-Träger

------- 

 

"Mancher lehnt eine gute Idee bloß deshalb ab, weil sie nicht von ihm ist."
Luis Buñuel 1900-1983
Filmemacher, surrealistischer Regisseur